SCP Zertifizierung

Wir sind seit 2013 SCP-Zertifiziert. Von 2013 – 2015 durch DEKRA, seit 2015 durch ZDH-Zert.

Was bedeutet SCP?

SCP steht für Sicherheits Certifikat Personaldienstleister und ist eine spezielle Arbeitssicherheitszertifizierung für Personaldienstleister nach SCC (Sicherheits Certifikat Contraktoren).

 

Jährlich wird geprüft, ob wir den strengen Regularien des SCC entsprechen, bislang immer mit Erfolg.

Warum die Zertifizierung?

Wir streben folgendes an:

  • Eine Förderung des Sicherheitsbewusstseins von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Eine Stärkung des Arbeits-und Gesundheitsschutzes unserer Mitarbeiter
  • daraus resultierend eine Reduzierung von Arbeitsunfällen, sowie die Reduzierung der schwere der Unfälle

Vorteile für unsere Kunden:
Mit einem SCP-zertifizierten Dienstleister zusammen zu arbeiten bedeutet der unternehmerischen Fürsorgepflicht nachzukommen. Zusätzlich entstehen weniger Arbeitsunfälle, dadurch weniger Arbeitsausfälle und es wird den berufsgenossenschaftlichen und rechtlichen Vorgaben entsprochen. Mit einem SCP-zertifizierten Dienstleister sind Sie somit rechtlich als auch wirtschaftlich auf der sicheren Seite.

Vorteile für unsere Mitarbeiter:
Durch systematische Abläufe, Beurteilung möglicher Gefahren und Sensibilisierung für Gefahrenquellen wird ihre Gesundheit geschützt und die Wahrscheinlichkeit für einen Arbeitsunfall gesenkt. Durch Aufklärung und Meldung von Beinahe-Unfällen versuchen wir das entstehen von Unfällen bereits im Vorfelde zu verhindern.
Helfen Sie mit! Melden Sie ihren Disponenten Beinahe-Unfälle (Near Miss). Informationen zu Beinahe-Unfällen finden Sie bei der Austrian Nearmiss Association.

Unsichere Zustände / Handlungen können zu schwerwiegenden Unfällen führen.


Quelle: http://www.anma.at